Schriftenreihe

Schriftenreihe des Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt

Die Schriftenreihe geht zurück auf die Zeit als es im Justizdepartement, welches sich damals im Blauen Haus am Rheinsprung 16 befand, in der Rechtsabteilung eine sehr aktive Gruppe von Juristen um Fabia Beurret-Flück, Urs W. Kamber und Felix Hafner gab.

In loser Folge begannen sie ab 1998 mit der Herausgabe und Redaktion der ersten Bände der Schriftenreihe. Hauptthemen bilden Staats- und Verwaltungsrecht sowie Verfassungsrecht.

Eine wichtige Fachstelle im kantonalen Justizdepartement war die Abteilung Jugend, Familie und Prävention (AJFP). Sie befasste sich mit Fragen der Kinder-, Jugend- und Familienpolitik. In diesem Zusammenhang entstanden ebenfalls mehrere Publikationen der Schriftenreihe.

Seit 2005 liegt die Herausgeberschaft und Redaktion der Texte der Schriftenreihe in den Händen von Michael Albrecht der Bibliothek des Justizdepartements. Druck und Bindung erfolgen in der Materialzentrale des Kantons Basel-Stadt.

Durch die Regierungs- und Verwaltungsreorganisation (RV09) kamen 2009 grosse Teile des ehemaligen Justizdepartements ins neu organisierte Justiz- und Sicherheitsdepartement im Spiegelhof. In diese Zeit fällt auch die Herausgabe der zwei letzten grossen Publikationen der Schriftenreihe.

 

Die Schriftenreihe umfasst folgende Titel:

Staatshaftungsrecht

Autorinnen und Autoren: Fabia Beurret-Flück, Peter Moser, Thomas Poledna, Flavio Romeiro, Christina Ruggli-Wüest, Norbert Schmassmann, Gerhard Schmid, Heiner Wohlfahrt

Ausgabejahr 1998

 

Die Baselstädtische Kantonsverfassung                         

Materialien zur Totalrevision

Autorinnen und Autoren: Denise Buser, Felix Hafner, Lukas Huber, Bruno Lötscher

Ausgabejahr 1999

 

Bericht über die Situation der Familie im Kanton Basel-Stadt, Band 1

Eine Untersuchung in den Quartieren Breite, St. Alban und St. Johann

Autorinnen und Autoren: Nathalie Bucher, Meinrad Perrez

Ausgabejahr 2000

 

Schulsozialarbeit – Ein Pilotprojekt in Basel-Stadt          

Evaluationsergebnisse, Rahmenkonzept, Bibliographie

Autorinnen und Autoren: Erika Arnold, Matthias Drilling, Heinz Hermann Baumgarten, Hanspeter Ruch, Claudine Stäger

Ausgabejahr 2000

 

Die Baselstädtische Kantonsverfassung

Autorinnen und Autoren: Kurt Eichenberger, Frank Emmert, Peter Facklam, Markus Grolimund, Kurt Jenny, Urs W. Kamber, Isabelle Maulaz Frauenknecht, Paul Richli, Marie-Louise Stamm, Sonja Wollkopf

Ausgabejahr 2001

 

Die Baselstädtische Zivilprozessordnung

Entwurf für eine Totalrevision

Autor: Andreas Staehelin

Ausgabejahr 2003

 

Bericht über die Situation der Familie im Kanton Basel-Stadt, Band 2

Eine Vergleichsstudie der Jahre 1999 – 2004 in vier ausgewählten Quartieren

Autorinnen und Autoren: Nathalie Bucher, Yves Hänggi, Meinrad Perrez, Dominik Schoebi, Dörle Watzek

Ausgabejahr 2005

 

Politische Steuerung und Planung im Kanton Basel-Stadt

Autor: Matthias Aeberli

Ausgabejahr 2005

 

Berechtigung der Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates des Kantons Basel-Stadt in Akten laufender Geschäfte des Regierungsrates und der Verwaltung Einsicht zu nehmen

Gutachten im Auftrag des Vorstehers des Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt, Regierungsrat Hanspeter Gass

Autoren: Felix Hafner, Christoph Meyer

Ausgabejahr 2010

 

Die Entstehung der Baselstädtischen Verfassung vom 23. März 2005

Band I – IV

Kommissionsberichte und Debatten des Verfassungsrats

Herausgeberin und Herausgeber: Denise Buser, Michael Albrecht

Ausgabejahr 2010

 

 

Sämtliche Bände sind noch zu beziehen in der Bibliothek des Justiz- und Sicherheitsdepartements des Kantons Basel-Stadt.